Falafel (Pikante Kichererbsenbällchen)

  100g arabisches Brot (chubz)
   oder Pitta-Brot, in
  Sk gebrochen
  100g Bulgur, feingeschrotet
  400g Kichererbsen, gewaschen und
   abgetropft
  3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  1 Zwiebel, gehackt
  1ts rote Chilis, zersstoßen
  2ts Koriander, gehackt
  1ts Zitronensaft
  1ts Kreuzkümmel, gemahlen
   Salz
   frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  l zum Fritieren



Zubereitung:
Obgleich Falafel häufig mit Israel assoziiert wird, isst man es im
gesamten Nahen Osten, wo es auf der Speisekarte jedes libanesischen
Restaurants zu finden ist. Wenn man nur Brot (und keinen Bulgur) dafür
verwendet, bekommen die Kichererbsenbällchen eine festere Konsistenz.

In einer kleinen Schüssel die Brotstücke mit Wasser bedecken und etwa
15 Minuten einweichen. In einer zweiten Schüssel den Bulgur mit Wasser
bedecken und ebenfalls 15 Minuten stehenlassen. In der Zwischenzeit die
abgetropften Kichererbsen mit Knoblauch, gehackter Zwiebel, Gewürzen
und Zitronensaft in der Küchenmaschine pürieren, bis eine glatte
Masse entstanden ist.
Brot und Bulgur abtropfen lassen. In feinem Nesseltuch jeweils getrennt
aus beidem möglichst viel Wasser herauspressen. Das Brot zu der
Kichererbsenmasse hinzufügen und möglichst glatt pürieren.
Die Masse in eine Schüssel geben und den Bulgur dazugeben, dann nach
Geschmack salzen und pfeffern. Die Mischung sorgfältig mit den Händen
verkneten und zu nussgrossen Bällchen formen. Die Bällchen auf
Butterbrotpapier legen, falls notwendig übereinander, und etwa 2
Stunden kalt stellen.
Das Öl in einer Friteuse oder in einem Topf auf etwa 190° erhitzen,
bis es leicht zu rauchen beginnt. Die Bällchen etwa 4 Minuten
fritieren, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Man serviert das Gericht warm mit Sesamsauce (tarator bi tahina) oder
mit Joghurt-Gurken-Sauce.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenfilets mit Schwarzwälder Schinken
Filets pfeffern und salzen, mit den Schwarzwälder-Schinken-Scheiben umwickeln und mit den Spicknadeln zustecken. In ein ...
Kaninchenfilets mit Schwarzwälder Schinken'
Filets pfeffern und salzen, mit den Schwarzwälder-Schinken-Scheiben umwickeln und mit den Spicknadeln zustecken. In ei ...
Kaninchenfricassee mit Mandeln
Fleisch würzen, in Bratbutter goldgelb anbraten. Fett abgiessen. Lorbeer und Nelke beifügen, mit Weisswein ablöschen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe