Falafel mit Tahinsoße

  175g Getrocknete Kichererbsen oder Bohnen (12 Stunden eingeweicht)
  1 Scheib. Trockenes Toast
  1 Zwiebel
  3 Knoblauchzehen
  2tb Gehackte Petersilie
  1tb Gemahlenen Koriander
  1tb Gemahlenen Kreuzkümmel
   Salz, Pfeffer
  3tb Mehl
  1ts Backpulver
  l zum Fritieren
 
FÜR DIE TAHINSOSSE: 1 Zerdrückte Knoblauchzehe
  125g Tahinpaste
  60ml Zitronensaft
   Salz
   Frisch gehackte Petersilie



Zubereitung:
Toast einweichen und ausdrücken, mit den Kicherebsen im Mixer
pürieren, grob geteilte Zwiebel und Knoblauch ebenfalls dazu geben und
alles zu einer mittelfeinen Paste verrühren.

Die Masse aus dem Mixer in eine Schüssel füllen und alle anderen
Zutaten unterheben und gut vermischen.

Mit nassen Händen oder zwei Teelöffeln Klösschen formen und diesee
im heissen Fett schwimmend goldbraun ausbacken.

Für die Tahinsosse Alle Zutaten miteinander verrühren und bis zum
Servieren kühl stellen.

Tipp:

Tahinpaste ist eine Paste aus geröstetem Sesam und in türkischen oder
Naturkostläden erhältlich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti alla ghiotta
Tomaten in kochendes Wasser tauchen, dann die Haut abziehen, vierteln, die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Tomaten ...
Spaghetti All'Olio
1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Knoblauch pellen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten abt ...
Spaghetti an Baumnuss-Pfeffer-Sauce
Die Baummisskerne grob hacken. In einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Den Peperoncino der Länge nach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe