Apfel-Quark-Auflauf

  50g Butter
  7tb Zucker
  2tb Rum
  4 Eier
  1 Pr. Salz
  1 Zitrone (unbehandelt), abger. Schale von
  500g Quark
  100g Haferflocken
  750g Apfel (z. B. Boskop)
  50g Rosinen
  50g Mandelblättchen
  10g Butterflöckchen
   Puderzucker



Zubereitung:
Butter, Zucker, Rum, Eier, Salz und Zitronenschale mit dem
Handrührgerät gut schaumig rühren. Quark und Haferflocken zugeben
und verrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Scheibchen
oder Würfel schneiden, mit gewaschenen Rosinen und Mandelblättchen
mischen. Die Quarkmasse abwechselnd mit der Apfelmischung
schichtweise in eine Auflaufform füllen, Die letzte Schicht muss
Quark sein. Butterflöckchen obenauf setzen, im Backofen garen.
Schaltung:
200-220 , 2 Schiebeleiste v. u.
170-190 , Umluftbackofen
ca. 50 Minuten
Nach dem Backen mit Puderzucker bestäubt sofort servieren.
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 02 / 93
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pudding a L'allemande - Deutscher Brot-Pudding
das Brot in Wein oder Bier mit dem Zucker einweichen. Durch ein feines Sieb streichen, nach und nach 2 ganze Eier und 3 ...
Pudding aus Baden-Baden
1/4 Pfund Reis, 1 l Milch, 1/4 l Schlagsahne, 1 Stange Vanille, 1/4 Pfund Melis, 10 Blatt weisse Gelatine. Reis wird ...
Pudding von Balinesischem Reis mit herzhaftem Fruchtsalat
Reispudding: Den schwarzen Klebreis in Wasser ca. 1 Stunde einweichen. Anschliessend unter warmem fliessendem Wasser ca. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe