Falaffel

  250g Kichererbsen
  1lg Gemüsezwiebel, fein gehackt
  100g Vollkorn-Weizenmehl
  1 Knoblauchzehe
  1ts Koriander
  0.5ts Kreuzkümmel
   Frisch gemahlenen Muskatnuss
   Salz
   Wasser
  l zum Fritieren



Zubereitung:
Die Kichererbsen in Wasser einweichen (ca. 10 Stunden), anschliessend
in einem Sieb gut durchspülen und abtropfen lassen.
Die Kichererbsen im Mixer pürieren und ca. 3 dl. Wasser zugeben. Die
Knoblauchzehe pressen und zusammen mit der feingehackten Zwiebel, den
Gewürzen und etwas Salz beigeben und mischen. Das Mehl unterrühren,
bis ein kompakter Teig entsteht - bei Bedarf noch etwas Wasser
unterrühren. Kleine Bällchen oder Kroketten von ca. 4cm Durchmesser
formen. Das Öl in der Friteuse oder einer tiefen Bratpfanne erhitzen
und die Kroketten darin ca. 4 Minuten goldbraun backen. Abtropfen
lassen und zusammen mit verschiedenen Salaten servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffel-Curry
1. Pflanzenöl in einem grossen Topf mit schwerem Boden oder in der Bratpfanne erhitzen. Kartoffelwürfel, Zwieben und Kno ...
Kartoffelcurry mit Aprikosen (single)
1. Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in einem Topf etwa 20 Minuten in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln abgiessen ...
Kartoffel-Curry, Alu Kari / Alo Tarkari
Kartoffeln gar kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Butterfett in einer Pfanne erhitzen, Joghurt, Knoblauch, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe