Falsche Cassata

  500g Ricotta
  500g Magerquark; gut abgetropft
  100g Süße Sahne
  1 Becher Vanillinzucker
  75g Zucker
  1 unbehandelte Zitrone; (nur
   die Schale)
  5 Maraschino
  6 Scheib. weiße Gelatine
  2tb Quarkmasse (aus obigen Zutaten)
  1 Charentais-Melone (je 400 g)
  150g Himbeeren
  50g Pistazien; gehackt
 
Außerdem:  Eine Rehrückenform



Zubereitung:
Den Ricotta mit dem Quark, der Sahne, dem Vanillinzucker, dem Zucker,
der Zitronenschale und dem Maraschino mit einem Handrührgerät auf der
höchsten Stufe einige Minuten lang kräftig schlagen.

Die Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, abtropfen
lassen und im Wasserbad auflösen.

Etwas Quarkmasse (siehe Zutatenliste) zum Angleichen in die aufgelöste
Gelatine rühren, dann die Gelatine unter ständigem Rühren in die
gesamte Quarkmasse giessen. Die Masse kalt stellen.

Von der Melone die Schale abschneiden, die Melone halbieren und die
Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Himbeeren
kurz mit Wasser abbrausen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wenn die Quarkmasse zu gelieren beginnt, die Melonenwürfel, Himbeeren
und die Hälfte der Pistazien unterheben. Nach Belieben ein paar
Himbeeren und Melonenstückchen beiseite legen zum Garnieren. Die
Rehrückenform mit kaltem Wasser ausspülen. Die Quarkmasse einfüllen
und mindestens 6 1/2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Die restlichen Pistazien noch feiner hacken. Die Cassata aus der Form
stürzen und mit den Pistazien bestreuen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten (plus 6 1/2 Stunden Gelieren)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reispfanne Spezial
1. Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Reis hineingeben und 15 Minuten köcheln lassen. Reis in einen Durchs ...
Reis-Pfirsich-Auflauf
Den Reis garen, gründlich abtropfen und erkalten lassen. Die Eier trennen. Eigelbe mit 1/3 vom Zucker weisscremig schla ...
Reis-Pfirsichauflauf mit Schokosauce
Den Reis in einem Topf mit viel Wasser zum Kochen bringen. 3 Minuten kochen lassen, danach abseihen und kalt abschwemmen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe