Falsche Lewwerknepp

  250g Hackfleisch
  250g Leberwurst
  1 Ei
  1 Brötchen
   Etwas Salz, Majoran
   Salzwasser
   Für die Specksoße
  50g Fetter Speck
  0.25l Sahne
  1pn Salz, Maggi



Zubereitung:
Leberklösse findet man in fast allen deutschen Landschaften. Sie
werden im Saarland nicht anders zubereitet als z. B. in Schwaben,
werden aber kleiner geformt und in Specksosse angerichtet. Typischer
jedoch und häufiger zu finden sind "Falsche Lewwerknepp".

Das Hackfleisch mit der Leberwurst, dem Ei und Salz verkneten. Das
Brötchen in etwas Milch einweichen, ausdrücken und unterkneten.
Würzen, mit dem Esslöffel Klösse abstechen und in das kochende
Salzwasser gleiten lassen. 15 Minuten gar ziehen lassen, mit der
Schöpfkelle herausnehmen und mit Specksosse übergiessen. Dazu reicht
man lediglich gekochtes Sauerkraut.

Specksosse:

Der Speck wird gewürfelt, in der Pfanne ausgelasssen und mit Sahne zu
einer Sosse gebunden. Mit Salz und Maggi nachwürzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelcarpaccio
Kartoffeln schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden, kurz blanchieren, kalt abschrecken. Ofenfeste Teller buttern und d ...
Kartoffelchips mit Cayenne
1. Die Kartoffeln schälen und in der Küchenmaschine oder mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. 20 Minuten ...
Kartoffel-Cordon-bleu
Geschälte und sehr klein geschnittene Kartoffeln in Salzwasser weichkochen und abgekühlt zu einem Kartoffelbrei vera ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe