Falsche Schildkrötensuppe

  60g Speck (Würfel),
  250g Rindfleisch,
  2 Karotten,
  1 Zwiebel,
  2 Knoblauchzehen,
  40g Butterfett,
  2l Wasser,
  300g Kalbskopf oder -fuß (Stücke),
  100g Schinken (Streifen)



Zubereitung:
Speck, Rindfleisch, Karotten und Zwiebel in heißem Butterfett anbraten.
Mit kaltem Wasser ablöschen. Kalbskopf und Schinken beigeben und zum
Sieden bringen. Hitze reduzieren und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Die
Suppe abseihen und kräftig würzen.

Den Kalbskopf in kleine Würfelchen schneiden, auf die Suppentassen
verteilen und die abgeseihte Suppe darüber gießen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Pilze
Die gewaschenen und geputzten Pilzköpfe werden auf ein gerettetes Backblech gegeben, gesalzen und Pfeffer daraufgestreut ...
Gefüllte Pilze mit Knoblauchbutter
Sonnenblumenkerne hacken. Den Schinken in sehr kleine Würfel schneiden. Die Kerne und die Schinkenwürfel mit 2/3 der ...
Gefüllte Pitabrote
Fleisch in kleine dünne Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern der Provence würzen. Knoblauchze ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe