Falsche Schlagsahne

  0.25l Kochwasser von getrockneten Bohnen
  2tb Mehl ODER
  2tb Griess
  2tb Zucker



Zubereitung:
Wenn man Bohnen kocht, schüttet man das Wasser nicht weg, sondern
lässt es über Nacht stehen, damit es geliert. Bohnenwasser zum Kochen
bringen, Mehl oder Griess einrühren und erneut erkalten Lassen.
Süssen und steif schlagen.

Von Wasser in dem man schwarze Bohnen gekocht hat, bekommt man eine
dunkle Schlagsahne, die man mit etwas Kaffee, in dem das Mehl glatt
gerührt wurde, verfeinern kann.

: Quelle : Rainer Horbelt/Sonja Spindler: Tante Linas
: Nachkriegsküche, Bechtermünz
: Erfasst : 14.05.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baiser-Törtchen mit Erdbeereis
Eiweiss mit dem Handrührgerät steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen und danach noch 1 Min. weiterschlagen. Ei ...
Bakewell Pudding
Blätterteig antauen lassen und eine 26er Sprinform damit auslegen. Einen kleine Rand hochziehen. Mit einer Gabel den Bod ...
Baklava
Eine Backform mit etwas zerlassener Butter einfetten. Für die Füllung die Walnüsse kleinhacken und mit dem Zucker (1) ve ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe