Falsches Butterbrot

 
Teig: 160g Butter
  280g Zucker
  2 Eier
  250g Schokolade; gerieben
  250g Mandeln oder nüsse
  250g Mehl
 
Falsche Butter: 5 Eigelb
  250g Puderzucker; gesiebt
 
Zum Bestreuen: 25g Pistazien; feingehackt



Zubereitung:
Aus Butter, Zucker und Eiern eine Schaummasse rühren. Die übrigen
Zutaten zugeben und einkneten. Das Ganze soll recht rasch vonstatten
gehen, der Teig darf sich nicht zu stark erwärmen. Aus dem Teig 3 cm
dicke Rollen formen und kalt stellen (eine Stunde genügt, wenn's 2
Tage werden, so schadet das nicht.) Dann mit einem sehr scharfen Messer
Scheibchen von 1 cm Breite abschneiden. Notfalls etwas nachformen. Auf
Backfolie bei 175oC ca. 10 Minuten backen.
Für die falsche Butter Eigelb und Puderzucker zu einer schön
schaumigen Masse verrühren. Die erkalteten Plätzchen umdrehen, auf
der Unterseite nicht zu dünn mit der "Butter" bestreichen, mit den
Pistazien bestreuen und trocknen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steinpilz-Schinkentorte
So wird's gemacht: Ofen auf 210Grad vorheizen. Eine Springform (22 cm) mit Backpapier auslegen. Form mit einer Lage des ...
Stern - Gugelhupf
etwas Mehl bestäuben. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Minuten gehen lassen. 2) Inzwischen Rosinen waschen, ...
Sternenfenster
Alle Zutaten bis auf die Schoko-Streusel und die Zartbitter-Schokolade zu einem Knetteig verrühren. Den Teig in zwei Häl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe