Farofa mit Ei

  2tb Butter
  1 Zwiebel; feingehackt
  1tb Gehackte Petersilie oder Koriandergrün; nach Belieben
  2 Eier; verquirlt
  100g Maniokmehl; ersatzweise Semmelbrösel (evtl. mehr
   Etwas Salz



Zubereitung:
Die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Zwiebel
darin glasig dünsten, die Kräuter zugeben. Die Eier hineingeben und
alles zu einem weichen Rührei verrühren, salzen. Dann so viel
Maniokmehl untermischen, dass eine relativ trockene Masse entsteht.
Mit dem Kochlöffel unter Rühren leicht rösten, bis eine krümelige
Masse entsteht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frühlingszwiebel in Limetten-Sud (Martinique)
Frühlingszwiebeln putzen und die Zwiebeln schräg in ca. 2,5 cm lange Stücke schneiden. Den Limettensaft mit der gleichen ...
Frühlingszwiebeln mariniert
Ein vollständiges Gericht servieren wir Ihnen diesmal nicht. Eher eine kalorienarme Vorspeise oder eine pikante Beil ...
Frühlingszwiebeln mit Parmesan
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die dunkelgrünen Blattspitzen abschneiden. Die Zwiebeln quer halbieren. Das Öl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe