Fasan mit Ahornsirup

  1 Schöner großer Fasan
  400g Maronen (gepellt, vorgegart, aus dem Folienpack)
  600g Kleine Kartoffeln
  80g Walnusskerne
  4 Scheib. Altbackenes Weißbrot (Baguettescheiben)
  2 Petits-suisses (alternativ 60 g normaler sahniger Frischkäse)
  1Gl Milch
  1 Ei
  20ml Cognac
  6tb Ahornsirup
  2tb Öl
  60g Butter
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Brotkruste abschneiden und die Scheiben in der Milch einweichen lassen.
Hälfte der Walnüsse hacken, die andere Hälfte ganz belassen.
Gehackte Nüsse mit dem leicht ausgedrückten Brot, Ei und den Petits
Suisses oder Frischkäse (vorher cremig rühren) vermengen, salzen und
pfeffern. Die Mischung in den Fasan füllen, Fasan mit Küchengarn
schliessen und binden.

1 Essl. Öl und 1 Essl. Butter in einem Bräter (Deckel erforderlich)
zerlassen. Sobald das fett heiss ist, den Fasan von allen Seiten golden
anbraten, mit Cognac ablöschen und flambieren. Mit Ahornsirup
begiessen, salzen und pfeffern, dann den Bräter schliessen und das
ganze 45 Minuten auf mittlerem - kleinem Feuer schmoren lassen.

Zwischenzeitlich die Kartoffeln in Salzwasser garen - je nach Grösse,
empfohlen sind Rattes, 25 min oder länger. Anschliessend mit kaltem
Wasser abschrecken und pellen. Kartoffeln im restlichen Öl und Butter
rundum schön knusprig anbraten. Salzen und pfeffern.

15 min bevor der Fasan fertig ist, die Maronen und die restlichen
Walnusskerne in den Bräter geben. Anschliessend den Fasan aus dem Topf
nehmen, in Alufolie packen und 20 min ausspannen lassen.

Maronen, Kartoffeln und Nüsse auf eine Servierplatte geben. Bräter
mit einem halben Glas Wasser deglasieren, Bratensatz dabei gut
loskratzen und das ganze auf hoher Flamme unter Rühren durchkochen,
abschmecken. Anschliessend die Sauce in eine Sauciere füllen. Den
Fasan auspacken und auf die Servierplatte legen.

Vorsicht: Die Menge ist einem mehrgängigen Menü angepasst



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 0.33 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cognac-Hähnchen
Hähnchenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen und in eine hohe Pfanne (z.B. Fettpfanne) legen. Saure Sahne mit dem Cognac, ...
Cola-Huhn
Filets nebeneinander in die Auflaufform legen (nicht stapeln). Mit den gewürfelten Zwiebeln abdecken. Aus Cola und Ket ...
Conchiglie mit Huhn-Ricotta-Füllung
Die Pasta in einem grossen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Gut abtropfen. Das Öl in eine grossen Bratp ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe