Fasan Puszta-Zauber

  1 Fasan, jung
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
   Reis, gekocht
  1 Tasse/n Kürbis oder gestückelter Ananas
  1 Schuss Weinbrand
   Speckscheiben
   Berberitzen-, Vogelbeer- oder Johannisbeergelee



Zubereitung:
Bratfertigen Fasan salzen, pfeffern und füllen mit Reis, vermischt mit
Kürbis oder Ananas und Weinbrand. Zunähen, mit Speckscheiben
umwickeln und in Speckabfällen in heisser Röhre bei 225-250° C
braten.
öfters begiessen, bei zuviel Oberhitze mit gebutterter Folie abdecken.
Ist das Geflügel fertig, mit Wildgelee überglänzen.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 17.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsforellen mit Shii-Take-Pilzen
Die vorbereiteten Fische innen und außen mit Zitronensaft beträufeln und innen mit Pfeffer einreiben. Die Pilze mit Küch ...
Lachsforellenfilet auf Polentaküchlein mit Tomatenpesto
Seatrout-fillet with polenta cake and tomatopesto Für die Polentaküchlein Zwiebeln fein hacken. In einer weiter Pfanne ...
Lachsforellen-Filets mit Sellerieschaumsauce
Die Fischfilets mit etwas Zitronensaft beträufeln, zugedeckt etwa 10 Minuten kühlstellen. Den Sellerie schälen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe