Fasanenbrust mit Hagebuttenäpfeln auf Champagnerkraut

  1tb Speckwürfel (fetter Speck)
  1 Schalotte, fein geschnitten
  250g Sauerkraut
  1 Lorbeerblatt
  4 Wacholderbeeren
  175ml Gemüsebrühe
  125ml Champagner
  6tb Hagebuttenkonfitüre
  1lg Apfel (Boskop)
   etwas Zitronensaft
  2 Fasanenbrüste
  150g Frühstücksspeck, in Scheib
  4 Kartoffeln
  2tb Crème fraîche
  3tb dunkle Sauce
  l zum Anbraten
   Salz, Pfeffer
   Zucker



Zubereitung:
Wenig Öl in einem Topf erhitzen, die Speckwürfel darin auslassen,
Schalotten zugeben und glasig dünsten. Sauerkraut dazugeben und mit
dem Lorbeerblatt und den Wacholderbeeren (im Mullsäckchen verpackt) in
der angegossenen Gemüsebrühe gar kochen. Zwischendurch immer wieder
mit etwas Champagner ablöschen.

Hagebuttenkonfitüre mit 1 EL Champagner aufkochen. Apfel schälen,
entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Diese in die
Hagebuttenkonfitüre geben und darin ziehen lassen. Mit Zitronensaft
und Pfeffer abschmecken.

Fasanenbrüste leicht pfeffern und in Frühstücksspeck einwickeln.
In einer Pfanne mit Öl auf jeder Seite ca. 3 Min. braten, dann fest in
Alufolie eingewickelt ruhen lassen.

Die Kartoffeln schälen, über das Sauerkraut reiben und 5 Minuten
köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Sauerkraut anrichten, die Fasanenbrüste auswickeln und an das
Kraut legen. Die Apfelscheiben dekorativ auf dem Kraut verteilen. In
die Sauerkrautbrühe Creme fraiche einrühren und als Sauce auf die
Teller geben.

Die dunkle Sauce in die Hagebuttensauce einrühren und damit ein Muster
in die helle Sauce malen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chateaubriand mit Pomodori Secci (Getrocknete Tomaten)
Zubereitung: Tomaten auf Salzgehalt prüfen und ca. 4 Minuten in heissem Wasser blanchieren. Das Fleisch quer zur Faser ...
Chateaubriand mit Sauce Bearnaise
Eine Platte in den auf 80oC vorgeheizten Backofen stellen und aufwärmen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im ...
Châteaubriand mit Sauce béarnaise
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Rinderfilet in einer Mischung aus Öl und Butter (halb/halb) in der Pfanne von a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe