Feigen gegart'

  10 Feigen
   Butter
  5 geh. TL Marsala
   Zimt



Zubereitung:
Die Feigen halbieren und dicht in eine feuerfeste Form setzen.
Jede Feigenhälfte mit einer Butterflocke belegen.
Dann jeweils einen halben Teelöffel Marsala und eine Prise Zimt
darüber geben und für 10-15 Minuten grillen (oder bei 180 C im
Backofen überbacken).

Passt sehr gut als Beilage zu Fleisch oder Geflügel.
Tipp: Zusätzlich vor dem Grillen mit etwas Honig eingepinselt
schmecken die Feigenhälften toll als Dessert und passen ausgezeichnet
zu Vanilleeis.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderblueten-Joghurt-Eis
Die Milch aufkochen, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Die kochende Milch auf die Eigelbmasse giessen, rühren und zurüc ...
Holunderblueten-Joghurt-Eis
Die Milch aufkochen, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Die kochende Milch auf die Eigelbmasse giessen, rühren und z ...
Holunderbluetenmilch-Kaltschale mit Karotten
Milch, Sahne, Zucker und Holunderbluetendolden aufkochen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Die mit kalter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe