Feigen mit Mandelsahne

  8 Feigen
  4cl Kirschlikör
  250ml Schlagsahne
  1 Pk. Vollmilch-Joghurt
  1 Pk. Vanillinzucker
  4dr Bittermandelöl
  2tb Zucker bis zur Hälfte mehr
  2tb Mandeln, gemahlen
   Zitronenmelisse



Zubereitung:
Feigen vorsichtig abspülen, vierteln, mit Likör beträufeln und 1
Stunde im Kühlschrank marinieren lassen. Sahne steif schlagen,
Joghurt, Vanillinzucker, Bittermandelöl, Zucker und Mandeln
unterrühren. Die Mandelsahne zu den Feigen servieren, mit
Zitronenmelisse anrichten.

Tip: Zarte, weiche Feigen lassen sich nur schlecht schälen. Besser
dann darauf verzichten und beim Essen das Fruchtfleisch
herauslöffeln. Wer keine frischen Früchte bekommt, kann auch Feigen
aus der Dose nehmen. Allerdings sind sie längst nicht so aromatisch.

Pro Portion ca. 370 Kalorien / 1554 Joule

* Quelle: Journal für die Frau Extra-Beilage;
Mittelmeerküche 5/91 erfasst: A.Bendig 29.7.95

Erfasser: Astrid

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Süssspeise, Feige, Mandel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crema frita
Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Maismehl sieben, mit kalter Milch, Salz und der ausgekratzten Vanilleschote in einem ...
Crema fritta, Gebackene Creme (Venetien)
"Fritolin" heisst die venezianische Version einer Frittenbude. Diese volkstümlichen Ladengeschäfte sind inzwischen l ...
Crema Milanese
Die Eigelb gründlich schlagen, den Zucker, den Kakao und den Likörwein langsam hinzufügen bis Sie eine schaumige Masse e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe