Feigendessert - Dolce di Fichi

Durchschnittliche Bewertung für Feigendessert - Dolce di Fichi

  600g Feigen
  450g Ricotta
  4lg Eier
  250g Zucker



Zubereitung:
Den Backofen auf 180 'C vorheizen.

Die Feigen enthäuten und im Mixer pürieren. Den Ricotta, die Eier und
50 g Zucker hinzufügen. Mixen, bis die Zutaten gründlich vermischt
sind.

Den restlichen Zucker mit 2 EL Wasser in einem schweren Topf erhitzen,
bis man einen Sirup erhält er darf nicht so dunkel werden, dass er
bitter schmeckt. Den Karamell in eine vorgewärmte Ringform von 11
Inhalt giessen und mit einem Backpinsel am Boden und Rand der Form
gleichmässig verteilen. Völlig abkühlen lassen.

Die Feigencreme in die Form füllen. Auf ein Backblech stellen und etwa
1 Stunde im Ofen garen. Zwischendrin den Bräunungsgrad prüfen; falls
die Creme zu stark bräunt, die Form mit Alufolie abdecken.

Das Dessert aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Auf eine Platte
stürzen Lind vorsichtig die Form abnehmen. Raumtemperiert servieren.

Der Feigenbaum gedeiht im Mittelmeerraum bestens. Wenn im Sommer
einheimische Feigen für kurze Zeit auf dem Markt sind, kann ich auch
in unserem Garten grössere Mengen ernten. Da sie fast alle
gleichzeitig reifen, verarbeite ich einen Teil davon zu einer
Marmelade, der ich auch ganze Zitronenscheiben beigebe eine
interessante Kombination.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: 1 Stern(e)



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hsi-mi-chü-keng (Heißer Orangenpudding)
Vorbereitung: Sago in einer kleinen Schüssel mit dem Wasser (1) bedecken und wenigstens 4 Stunden quellen lassen. Die ...
Hufen Rhosyn (Himbeer-Rosen-Creme
Rezept aus Ty Mawr in Brechfa, Wales - Quelle: "Die Küche Europas" - Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft mbH, Herrsching ...
Hühnerblut-Küchli (Graubünden)
Man lässt das Blut des gestochenen Huhnes in eine Schüssel fliessen, in welche eine Handvoll geriebenes, geröstetes Brot ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe