Apfelrösti

  300g Weissbrot; vom Vortag in dünnen Scheiben
   Bratbutter; zum Rösten
  750g Äpfel; in feinen Scheiben
  1 Zitrone; nur Saft
  3tb Zucker
  1tb Butter
  2tb Sultaninen nach Geschmack mehr
  1dl Apfelsaft; Menge anpassen oder Wasser
   Zimt
   Zucker
 
REF:  Betty Bossi Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Brot portionenweise in der heissen Bratbutter hellbraun rösten,
beiseite stellen.

Apfelscheiben mit dem Zitronensaft mischen. Zucker in der warmen Butter
oder Margarine hellbraun rösten, Äpfel beigeben, unter Wenden kurz
dämpfen, Hitze reduzieren. Sultaninen darunter mischen, Apfelsaft
dazugiessen, Äpfel zugedeckt weich kochen.

Brotscheiben dazugeben, sorgfältig mischen, mit Zimt und Zucker
bestreuen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zebrastreifen mit Johannisbeeren
Für den hellen Biskuit Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Speisestärke sieben und unter die aufgeschlagenen Eie ...
Zedernbrot
Für den Teig das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Er muss so fest sein, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Darun ...
Zedernbrötle
Von der Hälfte der Zitronen die Schale abreiben, alle Zitronen auspressen. Eiweiss zu Schnee schlagen, den Zucker, dann ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe