Feigen-Weintrauben-Gratin

   12 Feigen
  500g helle Trauben
  1 Vanillestange
  60g Zucker
  4 Eier
  200ml Schlagsahne



Zubereitung:
Feigen waschen und halbieren. Weintrauben von den Stielen zupfen, waschen,
halbieren und entkernen. Vanillestange längs halbieren, Mark herauskratzen,
mit Zucker und Eiern in der Sahne verquirlen. Die Früchte in eine Auflaufform
geben, Eiersahne darübergießen und im vorgeheizten Backofen bei 175° 15-20
Minuten gratinieren. Sie können das Gratin heiß oder kalt servieren.

:Notizen (*) :
: : Aus Schöner Wohnen 2.92



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geeister Christstollen mit Brombeersauce
Den Christstollen fein zerbröseln (hacken) und mit Amaretto, der Hälfte vom Orangenlikör und Rum beträufeln, durchmische ...
Geeister Christstollen mit Brombeersauce
Den Christstollen fein zerbröseln (hacken) und mit Amaretto, der Hälfte vom Orangenlikör und Rum beträufeln, durchmische ...
Geeister Christstollen mit Kompott von Zwergorangen
Geeister Stollen: Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Den Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen, dann die M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe