Feiner Apfelkuchen

 
Für die Füllung: 200ml Wasser
  75g Zucker
  1tb abger. Zitronenschale
  3tb Zitronensaft
  1 Zimtstange
  500g säuerliche Äpfel
 
Für den Teig: 200g weiche Butter oder Margarine
  150g Zucker
  4 Eier
  1tb abger. Zitronenschale
  200g Mehl
 
Ausserdem:  Fett und 2 El. Semmelbrösel für die Form2 El. Puderzucker zumBestäuben



Zubereitung:
Zunächst die Füllung vorbereiten. Das Wasser mit dem Zucker,
Zitronenschale, -saft und der Zimtstange aufkochen, den Herd
ausschalten. Nach und nach die Äpfel schälen, entkernen, in
Spalten schneiden und sofort in den Zitronensud geben, damit
sie nicht braun werden. Den Sud wieder aufkochen, die Äpfel
zugedeckt etwa 2 min. köcheln lassen. Auskühlen lassen.

Für den Teig das Fett und den Zucker schaumig rühren. Die
Eier und die Zitronenschale, zuletzt das Mehl unterrühren.
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 24 cm grosse
Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Die Hälfte des Teiges in die Form füllen und glattstreichen.
Die Apfelstücke gut abtropfen lassen, die Zimtstange entfernen.
Die Äpfel gleichmässig auf dem Teig verteilen, den restlichen
Teig darüberstreichen. Den Kuchen auf einem Gitter auf der
untersten Schiene in den Ofen stellen, 40 min. backen. Den
Kuchen etwas stehen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.
Mit Puderzucker bestreut servieren.

Für 12 Stücke

Vorbereitungszeit ca. 30 min.
Pro Stück etwa 330 kcal.
* Quelle: Backen & Geniessen, Teil 6: Rührkuchen,
Karte 3, Meister-Verlag
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Sun, 01 Jan 1995

Erfasser: Sabine

Datum: 03.03.1995

Stichworte: P12, Kuchen, Apfel, Apfelkuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Windbeutel-Torte
1. Springformboden (26 cm O) mit Backpapier auslegen. 375 ml Wasser, Vanillin-Zucker, Salz und Fett aufkochen. Mehl auf ...
Windi-Torte
Den 1/2 Biskuit auf eine Tortenplatte legen, einen Ring darum legen. Die Miniwindbeutel gefroren darauf verteilen. Die S ...
Windmühlen (Mit Konfitüre gefüllte Hefestückchen)
(*) Allerlei aus Hefeteig Hefewürfel in Wasser auflösen und 15 Minuten stehen lassen. Butter weich werden lassen. Mehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe