Feiner Zwetschgenkuchen

  300g Mehl
  200g Butter
  100g Zucker
  1 Ei
  1.5kg Zwetschgen
  2tb Hagelzucker



Zubereitung:
Das Mehl auf ein Backbrett sieben und die Butter in Flöckchen darauf
verteilen. Den Zucker über das Mehl streuen und das Ei in die Mitte
geben. Mit möglichst kühlen Händen alle Zutaten rasch zu einem
geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Den Teig in Alufolie oder
Pergamentpapier eingewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und so einschneiden, dass sie unten
noch zusammenhängen. Den Backofen auf 220GradC vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Boden und Rand einer
Springform von 24-26 cm Durchmesser damit auslegen. Den Teigboden
mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit den Zwetschgen
gleichmässig dicht rosettenförmig belegen. Den Hagelzucker darüber
streuen. Kuchen auf der zweiten Schiebeleiste von unten 20- 30 Min.
backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

: Quelle : ARD/ZDF-Text
: Erfasst : 31.08.00 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mazza
Mazza ist jenes ungesäuerte Brot, das bei den Juden in seiner flachen Form an das ursprüngliche Fladenbrot erinnert. Maz ...
Mazza: Pita mit Lammhack*
Safieha Lahmeh ===============================Quelle================================= -Sa ...
Mazzebrei
Die Fladen zerbröseln, aber nicht zu fein, die Struktur der Scheiben muss noch erhalten bleiben. Die Milch erwärmen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe