Fenchel-Oliven-Salat mit grünen Peperoni

  2 Fenchel mit Kraut; +/- fein geschnitten
   Olivenöl
  2 Frühlingszwiebeln; +/- fein geschnitten
  2 Längliche Peperoni; +/- Corne di bü, Cecei
   in Streifen
  1 Thymianzweig
  1 Rosmarinzweig
  1dl Trockener Weisswein
  2 (sardische) grüne Tomaten +/-, in Schnitzen
  2tb Grüne Oliven;+/-,entsteint
  1tb Kapern; +/-
  1tb Geschälte Mandeln; +/-
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle, 30.05.199
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Fenchel im Olivenöl zwei bis drei Minuten rührbraten, herausnehmen,
beiseite stellen. Frühlingszwiebeln, Peperoni und Kräuter beifügen,
fünf Minuten rührbraten. Mit Wein ablöschen. Fenchel und Tomaten
dazugeben, zugedeckt fünf Minuten köcheln. Restliche Zutaten
dazugeben, warm werden lassen.

Nach Bedarf abschmecken. Ricotta dazu servieren.

Tip: Die kleinen, dickhäutigen und aromatischen sardischen Tomaten
sind grün im Handel und reifen noch nach. Sie können aber problemlos
grün gegessen werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeer-Dickmilch Schnitten
Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Dickmilch mit 2 El Honig verrühren. Die Sahne steif schlag ...
Erdbeer-Eisgugelhopf
(*) Sollte für 6-8 Personen reichen Eine Gugelhopfform im Tiefkühler kalt stellen. Die Amaretti grob zerbröckeln und m ...
Erdbeeren an Pfefferminzcreme und Schokoladensauce
Eier, Vanillezucker und Pfefferminzlikör im heissen Wasserbad schaumig schlagen. Im Eiswasserbad dann kalt schlagen; ans ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe