Fenchelsalat mit gebratener Meeräsche und Meerrettich

  800g Meeräschenfilet mit Haut, aber geschuppt
   (alternativ: Zander oder Barsch)
  2 Fenchelknollen
  2 Weissweinessig
  4 frischer Orangensaft
  2 Raps- oder Olivenöl
  0.5 Meerrettich
  2 Schalotten
   Butter
   Salz, Pfeffer, Zucker



Zubereitung:
Den Fenchel waschen, das Grün entfernen und beiseite legen. Die
Knollen halbieren, den Strunk entfernen und das Gemüse in feine
Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise
Zucker würzen und in Weissweinessig, Orangensaft, Öl marinieren.

Die Meeräsche portionieren und die Haut der Meeräsche über Kreuz
einritzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hautseite mit Mehl
bestäuben und in Öl langsam kross braten. Damit die Haut schön
gleichmässig braun wird, sollte man die Filets etwas beschweren.

Die Schalotten würfeln, den Meerrettich schälen und reiben. Den Fisch
wenden, das Öl abgiessen und etwas Butter, die Schalotten und den
Meerrettich in die Pfanne geben.

Den Fenchelsalat mittig auf dem Teller anrichten. Darauf die Meeräsche
geben und alles mit der Marinade beträufeln. Zum Schluss noch etwas
Meerrettich darüber reiben.

http://www.wdr5.de/service/service_essen/429968.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Matjeshering, Matjes
Der Matjeshering ist ein junger, noch nicht geschlechtsreifer, oder zumindest ohne äusserlich erkennbaren Ansatz von Mil ...
Matjeskartoffeln'
Die kleinen Kartoffeln schälen und vorsichtig mit einem Kugelausstecher oder Messer aushöhlen. In Salzwasser gar koch ...
Matjespfeffer mit Bohnen
Matjes in Streifen schneiden. Bohnen putzen und in kleine Stücke schneiden Brühe erhitzen, Bohnen darin 7 Minuten garen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe