Festival der exotischen Früchte (Info)

  1 Info



Zubereitung:
In der kalten Jahreszeit lechzt der Körper nach Vitaminen. Bananen,
Ananas & Co. sind daher von unserer Speisekarte nicht mehr wegzudenken.
Doch nicht nur Vitamin und Mineralstoffgehalt überzeugen, sondern
"exotische Früchtchen" bestechen durch eine Fülle an Formen, Farben
und Aromen. Grund genug den Exoten ein eigenes Fest zu widmen, mit
einer fruchtigen Dekoration und aussergewöhnlichen Speisen. Auf zum
gesunden Frischekick! Dekoration Exotischer Tischschmuck Das brauchen
Sie: 9 Gardinenringe aus Holz ca. 4-5 cm Durchmesser, 5 Orangen, 6
Limetten, 4 Grapefruits, Apfelentkerner, 9 kurze Glas- oder
Plastikröhrchen, 9 Mohnblueten, je 10 Quadrate 10 x 10 cm in den
Farben pink, orange, gelb aus Tonpapier.
Und so wirds gemacht:
1. Die Orangen und Grapefruits mit dem Apfelentkerner in der Mitte
aushöhlen und das Glasröhrchen eindrücken. Die Röhrchen mit Wasser
füllen .
2. Die Früchte auf den Holzring stellen und mit Mohn und Gräsern
füllen.
Wichtig! Mohn nicht mehr anschneiden, sonst blutet er aus.
3. Tonpapierquadrate in der Länge des Tisches mittig auslegen.
4. Nun die Früchte auf dem Papier platzieren.

Orangen-Laternen Das brauchen Sie: 5 Luftballons, handgeschöpftes
Papier in orange und gelb, Kleister, Pinsel.
Und so wirds gemacht:
1. Den Kleister nach Packungsbeschriftung anrühren (ca. ½ Liter ).
Papier in kleine Stücke reissen, dick mit Kleister einstreichen und
auf den in Orangengrösse aufgeblasenen Luftballons aufstreichen.
2. Das Ganze in 2-3 Schichten auftragen und an einem warmen Ort
trocknen lassen. Dauert 2-3 Tage.
3. Wenn die "Laterne" ganz getrocknet ist, oben einen Deckel
abschneiden und ein Glas mit Teelicht darin platzieren.

Servietten mit Perlenschmuck:
Das brauchen Sie: Pro Serviette 1 m Silberdraht und 8-10 Perlen in
den Farben rot, orange, pink und gelb.
Und so wirds gemacht:
Die Perlen in unterschiedlichen Abständen auf den Draht reihen und mit
ein paar Drehungen fixieren. Serviette rollen, Perlendraht
drumherumwickeln und Enden miteinander verbinden.

Namensschildchen:
Das brauchen Sie: Künstliche Orangenscheiben auf Draht
aufgefädelt, Tonpapier in gelb (4 x 7 cm), 1 Perle in orange,
pinkfarbener Filzstift.
Und so wirds gemacht:
Tonpapier mit dem Namen des Gastes beschriften. Den Draht der
Orangenscheibe durch das Papier fädeln und als Abschluss die Perle am
Drahtende befestigen.

Festival der exotischen Früchte:
Natürlich zieren jede Menge "Exoten" wie Kiwis, Mangos oder
Passionsfrüchte die Tafel. Naschen ist nicht nur erlaubt, sondern
erwünscht! Rezepte: Kokos-Möhren-Suppe Putenschnitzel mit
Grapefruitfilets Sorbet von Papaya mit Orangen Ananas-Kefir
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/2002/01/21
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frank Buchholz - Junge Köche in Deutschland (Info)
Ihre Kreationen sind eigenwillig, sinnlich, fantastisch, verrückt und manchmal auch provozierend. In lockerer Folge stel ...
Frankreich (Info)
Essen und Trinken - wer denkt da nicht sofort an Frankreich. Und nicht umsonst ist Frankreich für Viele das Schlaraffenl ...
Franzosenkraut (Info)
Lat. Name: Galinsoga parviflora Volksname: Knopfkraut _Standort_ Das Franzosenkraut, auch Knopfkraut genannt, kommt in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe