Festliche Frühstücks-Erbsensuppe

  250g Getrocknete geschälte grüne Erbsen
  250g Geschälte gelbe Erbsen
  500g Durchw. Speck
  0.5 Schinkenknochen
  2bn Suppengrün
  0.5bn Majoran
  1bn Petersilie
  0.25l Schlagsahne
   Salz
   Pfeffer
  100g Fetter Speck
  150g Kleine Zwiebeln
  8 Würstchen (evtl. mehr)



Zubereitung:
Erbsen über Nacht in 4 l Wasser einweichen, mit Einweichwasser,
durchw. Speck und Schinkenknochen erhitzen und 75 Min. köcheln lassen.
Speck in Scheiben schneiden, Schinkenfleisch vom Knochen lösen,
abkühlen lassen und Würfeln. Suppengrün waschen und putzen, ohne
Poree 15 min in der Suppe mitkochen, dann herausnehmen, Porre in Ringe
schneiden, 5 Minuten mitkochen. Gehackte Kräuter und gewürfeltes
Suppengrün, Speck und Schinken in die Suppe geben. Sahne einrühren.
Fetten Speck würfeln und ausbraten, Zwiebelringe darin goldbraun
braten, in die Suppe geben und Würstchen in der Suppe erhitzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Antipasti Fantasia
Peperoni e uova (Paprika mit Ei) Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien, würfelig schneiden. Eier in einer Schüssel e ...
Antipasti und Gemüsefondue auf Piemonteser Art (Info)
Diesmal waren wir im Piemont, um uns für unsere Silvestersendung inspirieren zu lassen. Dort liebt man in dieser kalten ...
Antipasti von Bohnen und Pinienkernen
Frischer Wind fürs Vorspeisen-Buffet: Klasse, wenn Sie Gäste haben. 1. Bohnen fädeln. 1/4 Liter Salzwasser aufk ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe