Feta-Bratlinge

  2lg Karotten
  1lg Zucchini
  1sm Zwiebel
  60g Fetakäse
  25g Mehl
  0.25ts Kreuzkümmel (Kumin)
  0.5ts Mohnsamen
  1ts Mittelscharfes Currypulver
  1tb Gehackte frische Petersilie
  1 Verschlagenes Ei
  25g Butter
  2tb Pflanzenöl
   Salz und Pfeffer
   Kräuterzweige zum Garnieren



Zubereitung:
1. Karotten, Zucchini, Zwiebel und Fetakäse von Hand oder mit der
Küchenmaschine grob reiben.

2. Mehl, Kreuzkümmel, Mohn, Currypulver und Petersilie in einer
grossen Rührschüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Karottenmischung in das gewürzte Mehl geben und gut vermischen.
Verschlagenes Ei unterrühren.

4. Butter und Öl in einer grossen Bratpfanne mit schwerem Boden
erhitzen. Jeweils einen gehäuften Esslöffel der Karottenmischung in
die Pfanne geben und leicht mit dem Löffelrücken flach drücken.
Vorsichtig ca. 2 Minuten auf jeder Seite braten, bis der Bratling
knusprig und goldbraun ist. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm
stellen, bis alle Bratlinge fertig sind.

5. Sofort mit frischen Kräuterzweigen garniert servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pilzsuppe
Die Zwiebeln im Butterschmalz anschwitzen. Die Pilze dazugeben und scharf anschwitzen. Mit dem Kastanienmehl bestäuben, ...
Pilzsuppe
In einem beschichteten Topf das Öl erhitzen und die geputzen und feinblätterig geschnittenen Pilze, die recht trocken se ...
Pilzsuppe à la Forstamt Rantzau
Die Waldpilze gründlich putzen und in Stücke schneiden. Dabei auf Wurmbefall achten! Den Speck würfeln und im heissen T ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe