Feurige Garnelensuppe

  500g Rohe Garnelen Mittelgroße, mit Kopf und Schwanz
  1 St Stängel Frischer Koriander mit Wurzel
  0.5ts Schwarze Pfefferkörner
  300g Champignons
  3 Kaffir-Zitronenblätter
  2 Stängel Frisches Zitronengras
  1Sk Frischer Galgant (5 cm)
  4 Frische thailändische Chilischoten
  4tb Limettensaft
  4tb Fischsauce



Zubereitung:
Tom Yam Gung scharf, gelingt leicht 1. Garnelen von Kopf und Schale
befreien, beides aufheben, Schwanzende unbedingt am Körper lassen.
Garnelen am Rücken längs einschneiden, den dünnen Darm entfernen.

2. Garnelenköpfe und -schalen mit etwa 1500 ml Wasser aufkochen.
Koriander waschen, die Wurzel abschneiden und mit den Pfefferkörnern
im Mörser zerstossen. Korianderblätter abzupfen und beiseite stellen.
Zerstossene Mischung zum Garnelenfond geben und diesen bei mittlerer
Hitze etwa 5 Min. leicht kochen lassen. Dann durch ein feines Sieb
geben.

3. Champignons putzen, kurz abbrausen und grössere halbieren.
Zitronenblätter und Zitronengras waschen, Blätter vierteln, Stengel
in etwa 3 cm lange Stücke schneiden und beides im Mörser zerdrücken.
Galgant waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Chilischoten waschen, Stielansätze entfernen und Schoten in feine
Ringe schneiden. Danach gründlich die Hände waschen, es brennt
höllisch, wenn Sie die Hände an die Augen bekommen! Chiliringe mit
Limettensaft und Fischsauce im Mörser zerstossen und in ein Schälchen
geben.

5. Garnelenfond mit Zitronengras, Zitronenblättern und Galgantscheiben
etwa 2 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Garnelen und Pilze dazugeben und alles etwa 3 Min. bei schwacher Hitze
mit geschlossenem Deckel kochen lassen. Zitronengras, Zitronenblätter
und Galgant evtl. aus der Supp nehmen; wer möchte, kann Zitronengras
und Zitronenblätter probieren.

6. Die vorbereitete Chilimischung zur Suppe geben.

Nach Wunsch mit Koriander garnieren und servieren.

: Quelle : ISBN 3-7742-1946-x
: Erfasst : 25.11.01 von Max Thiell Stichwort



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelküchlein mit Bohnen
Kartoffeln und Brot mit den Händen zu einem Teig mengen, salzen und zu handtellergrossen, fingerdicken Fladen formen. 2 ...
Kartoffel-Lauch-Kuchen aus Saviese
(*) Backblech von 26 bis 28 cm Durchmesser. Für den Deckel: Blätterteig ca. 2mm dick auswallen, mit Hilfe des umgekehrt ...
Kartoffeln mit Sesam - Til Ke Aloo
Kartoffeln kochen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, wenn das Öl sehr heiss ist, Kreu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe