Filet vom Knurrhahn mit dunklen Gewürzen

  2 Knurrhähne à 400 g
  1 Schalotte, gehackt
  1tb Butter
  0.125l Fischsud
  2tb Noilly Prat
  1 geh. TL Gewürzmischung (*)
  2 Frühlingszwiebeln mit Grün
   in feine Ringe geschnitten
  2 geh. TL Butterflocken, kalt
   Salz



Zubereitung:
(*) aus Koriander, Zimt, Piment, Kardamom, schwarzen Pfefferkörnern,
Nelken Knurrhähne ausnehmen, schuppen, waschen und filieren. Mit
Küchenkrepp trocknen und mit 1 EL Butter 3 Minuten rundum anbraten.
Für 10 Minuten in den heissen Ofen geben.

In der gleichen Pfanne die Schalotte anschwitzen und mit Fischsud
ablöschen. Noilly Prat und Gewürze zugeben, alles um die Hälfte
reduzieren, in der letzten Minute die Frühlingszwiebeln mitkochen.

Fond mit Butterflocken binden und Fisch umgiessen.

Servieren:
Dazu passt Blattspinat.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

http://www.swr.de/kochkunst/rezepte/2003/12/03/rezept2.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blumenkohl-Terrine auf Krebsschaum
Blumenkohl-Terrine: Blumenkohl putzen und in Röschen zerteilen. In einem grossen Topf mit Salzwasser knapp gar kochen. D ...
Bodenseefelchen in der Folie gegrillt
Die Felchen waschen, mit etwas Zitronensaft säuern und leicht salzen. Die Bauchhöhle mit etwas Petersilie und Dill und 1 ...
Bodenseefelchen in der Kartoffel-Sellerie-Kruste
1 EL gehackte Kräuter (z. B. Petersilie und Basilikum) Felchenfilets mit einem scharfen Messer sauber zuschneiden, entgr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe