Filet Wellington

  450g TK-Blätterteig
  400g Champignons
  100g Schalotten
  100g Schinken, gekochter
  0.5bn Petersilie, glatte
  3tb Öl
  3tb Portwein
   Salz
   Pfeffer
  800g Rinderfilet (aus der Mitte)
  20 Backoblaten
  1 Ei (Kl. M, getrennt)
  2tb Milch



Zubereitung:
1. Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen, Champignons
putzen, Schalotten pellen, beides fein würfeln, ebenso den Schinken.
Petersilie fein hacken. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten 1
Minute glasig dünsten. Champignons zugeben. 2 Minuten dünsten.
Portwein zugeben und so lange schmoren, bis die Flüssigkeit verdunstet
ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen, mit Schinken
und Petersilie mischen, beiseite stellen.

2. In einer Pfanne 2 El Öl erhitzen, Filet rundum 2 Minuten scharf
anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und
abkühlen lassen. Blätterteigplatten übereinander auf eine bemehlte
Fläche legen und 1 1/2 cm dick zu einem Rechteck von 44x42 cm
ausrollen. Auf einer Hälfte, 5 cm von den Teigkanten entfernt, eine
Fläche von der Grösse des Filets mit Oblaten doppelt auslegen, mit
Pilzmasse 1/2 cm dick bestreichen. Das kalte Filet daraufsetzen.

3. Die restliche Pilzmasse mit einer Teigkarte (oder einem breitem
Messer) an das Filet drücken.

4. Teigränder glattschneiden, die Reste zur Dekoration aufheben.
Eiweiss verquirlen. Das grosse, freie Teigende über das Fleisch
schlagen, andrücken. Die schmalen Teigseiten mit Eiweiss bepinseln und
hochklappen, so dass ein geschlossenes Paket entsteht.

5. Mit den Teigresten dekorieren, Löcher in den Teig stechen. Eigelb
mit Milch verquirlen, Teig bepinseln. Filet auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech setzen. Im heissen Ofen bei 220 Grad auf der 2.
Schiene v. u. 30 Min. backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Nach 15 Min.
die Temperatur auf 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) reduzieren, 15
Min. weiterbacken. 10 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhenlassen.
:Notizen (*) : Quelle schöner essen 12 / 99
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Zubereitung
: : l Stunde, 20 Minuten
:Pro Person ca. : 567 kcal
:Eiweiß : 40 Gramm
:Fett : 30 Gramm
:Kohlenhydrate : 33 Gramm



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bunte Suppe mit Rindfleisch
Tafelspitz im Wasser zum Kochen bringen und abschäumen. Zwiebeln pellen und vierteln. Mit Wacholderbeeren, Nelken un ...
Bunte Tupfer f. Brote und Salate
Roquefort-Dip: Roquefort mit der Gabel zerdrücken und alle Zutaten untermischen. :Notizen (*) : : : ...
Bunte Würstchenspiesse
Tomaten waschen. Je 2 Tomaten und Würstchen im Wechsel auf Schaschlikspiesse stecken. Dünn mit Öl bestreichen. Spies ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe