Filets mignons (Rindermedaillons)

  8 Filetschnitten
   Öl
   Maitre-Butter



Zubereitung:
Medaillons werden wie Tournedos aus dem Filetstück, aber dünner
geschnitten (eine Scheibe 60-80 g), gern in dreieckige Form
zugeschnitten, mit Öl bestrichen und auf dem Rost gebraten.

Man rechnet pro Portion 3 Stück.

mit Maitre-Butter belegt anrichten. Sauce wird extra gereicht.

Meist serviert man dazu keine Ganierung.

Pro Portion etwa 250 Kalorien/1045 Joule

Quelle: Bernhard Kaiser
: Das goldene Kochbuch
: Gondrom Verlag, 1995

erfasst: Tom
:Notizen (**) : Gepostet von: Tom Frank



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hammelhacksteaks vom Grill
Bearbeitet von Lothar Schäfer Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch und Eier gut miteinander vermischen. Salz, Pf ...
Hammelkeule (Gigot de sept heures)
Die Hammelkeule anschmoren, die kochende Rinderbouillon dazugießen, bis das Fleisch bedeckt ist und die Knoblauchzehen h ...
Hammelkeule a la Rosana
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Keule häuten und vom Fett befreien. Die Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken. Das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe