Fingerfood: Carpaccio-Canapes

  100g Rinderfilet
   Etwas Öl; zum Einfetten der Folie
  3tb Mayonnaise
  1ts Zitronensaft
  2 Schuss Worcestersosse
   Salz und Pfeffer
  20 Mini-Pumpernickelscheiben



Zubereitung:
Für das Carpaccio Rinderfilet längs zur Faser halbieren, in ein
Stück Klarsichtfolie wickeln und für ca. 20 Minuten ins Gefrierfach
legen.

Das Fleisch herausnehmen und quer zur Faser mit einem sehr scharfen
Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Ein grosses Stück
Klarsichtfolie etwas einölen und die Fleischscheiben nebeneinander
darauf legen. Mit einem weiteren Stück eingeölter Klarsichtfolie
abdecken und mit einem Plattierer; oder dem Handballen kräftig flach
drücken.

Mayonnaise, Zitronensaft und Worcestersosse mischen, mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

Die Pumpernickelscheiben mit der Würz-Mayonnaise bestreichen. Das
Carpaccio gleichmässig darauf anrichten. Tipp: Wenn's schnell gehen
soll, das Fleisch vom Fleischer hauchdünn aufschneiden lassen.

: Pro Stück: 50 kcal, 2 g Fett
: Zubereitung: 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eiertorte mit Tomaten und Schinken
Mehl, Butter, Salz und das Wasser in der Küchenmaschine schnell miteinander verkneten. Den fertigen Teig mindestens ...
Eiervariationen zum Frühstück (Info)
Zum gemütlichen Sonntagsfrühstück darf es nicht fehlen, das Hühnerei. Ganz gleich ob gekocht, als Omelett, Spiegel- oder ...
Eierwein
Eigelbe mit dem Traubenzucker schaumig schlagen und langsam den Rotwein unterrühren. Nach Geschmack etwas Muskat oder Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe