Finnischer Linsen-Eintopf

  500g Linsen
  0.75l Brühe (notfalls Wasser)
  1 Rebhuhn, kochfertig
  1bn Suppengemüse
  1 Zwiebel
  125g Räucherspeck
  1 Prise/n Salz
  1 Prise/n Pfeffer
  2ts Kräuter, gehackt



Zubereitung:
Keiner denke über Linsen mit Rebhuhn gering. Es war die
Lieblingsspeise von Kant und Lessing. Auch der berühmte Feinschmecker
Grimod de la Reyniere bezeichnet unseren Linsen- Eintopf als ein
"glänzendes Gericht".

Gewaschene und vorgequollene Linsen in Brühe kochen und in Stücke
geteiltes Rebhuhn obenauflegen. Nach einer halben Stunde Kochzeit auch
geputztes und geschnittenes Suppengemüse hinzuschütten. Sollten die
Linsen bereits weich und das Rebhuhn noch hart sein, so muss man das
Huhn in etwas Brühe weitergaren. Gewürfelten Speck in einer Pfanne
halb ausbraten (nicht mehr und nicht weniger!) und in diesem
entscheidenden Augenblick gehackte Zwiebel hinzugeben. Weiterrösten
und zum fertigen Eintopf schütten. Mit Salz, Pfeffer und frischen
Kräutern abschmecken. Geschälte Kartoffeln kann man gleich mitkochen,
man muss sie nur eine halbe Stunde vor Fertigsein obenauflegen.

: Quelle : Die rustikale Küche ERV-Verlag
: Erfasst : 27.01.02 von Guy B



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chruudfleisch (Krautfleisch)
Die Zwiebeln im Butterfett anschwitzen, Paprikapulver darüber streuen und sofort mit Brühe ablöschen. Das Sauerkraut und ...
Chrysanthemen-Feuertopf (Zu Zua Kuo)
* (Bluetenblätter und zarte grüne Blätter) Schon die berühmten chinesischen Dichter Su Tung Pho und Tao Yen Min ...
Chüngelhackbrote mit Nüss
Die Zwiebeln fein hacken, das Rüebli in kleine Würfeli schneiden und beides in Butter andünsten. Baumnüsse und Haselnüss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe