Fisch-Cordon-bleu

  150g Kleine Fischfilets z.B. Egli, Felchen
   Salz
   Pfeffer
  25g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern
  1sm Rüebli; geraffelt
  2 geh. TL Mandelblättchen
  1 geh. TL Bratbutter
 
REF:  TA 31.10.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Cordon-Bleu einmal anders: Anstelle von Fleisch mit Fischfilets
zubereitet.

Fischfilets würzen, auf einer Seite mit Doppelrahmfrischkäse
bestreichen und mit geraffeltem Rüebli bestreuen.


Immer zwei Filets (mit der bestrichenen Seite gegeneinander)
aufeinanderlegen und in den Mandelblättchen wenden.

In einer beschichteten Pfanne in der Bratbutter auf beiden Seiten
langsam braten. Gebratene Fischfilets auf gedämpftem Fenchel anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kulebjaka - Fischpastete
Reis in Salzwasser gar kochen. Auskühlen lassen. Zwiebeln würfeln, die Karotten und die Champignons in Streifen schneide ...
Kürbis-Curry-Tarte
Mehl, kalte Butterstückchen, Eigelb und eine Prise Salz zu einem glatten Mürbeteig kneten. Diesen in Frischhaltefolie wi ...
Kürbis-Fisch-Lasagne
: Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten : Gratinieren: ca. dreissig Minuten (*) für eine weite ofenfeste Form von ca.2 1/ ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe