Fischfilets an grüner Curry-Sauce

  400g Red Snapper Filets jedes dreigeteilt
  1tb Grüne Curry-Paste
  400ml Kokosnussmilch
  5 Weisse Kugel-Auberginen geviertelt
  1 Schote rote Peperoncini in feine Streifen
  1 Hand voll Thai-Basilikum
  2tb Soja-Sauce hell
  1tb Fischsauce
  1 geh. TL Zucker
  1tb Erdnussöl
 
REF:  St. Galler Tagblatt 25.10.2002, Regionen
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Die grüne Curry-Paste mit Erdnussöl in der Pfanne mischen und
andünsten. Alsdann Kokosmilch dazurühren und aufkochen. Danach die
Fischfilet-Stücke dazugeben. Alles ungefähr fünf Minuten köcheln
lassen.

Beim Anrichten Peperoncini-Streifen und Basilikum-Blätter
darunterziehen.

Dazu passt Thai-Parfum-Reis sehr gut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nordseekrabbenragout mit Pochiertem Rinderfilet und W ...
Rinderfilet in der Brühe medium garen, die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etw ...
Nordsee-Schellfisch
Fischfond: Das gesäuberte Gemüse kleinschneiden und in Öl andünsten. Abgespülte Gräten, Kräuter und Gewürze dazugeben, k ...
Nudeln in Kürbiskernpesto mit Garnelen
Für den Nudelteig alle Zutaten miteinander vermengen und glatt kneten. In Folie einschlagen und mindestens 1 Stunde bei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe