Fischfond I

  1kg Fischgräten von Seezunge,Lachs, Zander, Seeteufelusw. (kleine Köpfe,kein Schwanzende)
  1 Tas. Weisswein
  1 Suppenbund geputztkleingeschnitten
  5 Weisse Champignons, frisch
  2 Zweige Petersilie
  1 Lorbeerblatt
  10 Weisse Pfefferkörner
  1 Schalotte halbiert



Zubereitung:
Fischgräten unter fliessendem Wasser reinigen, Gemüse putzen,
Champignons und Schalotte halbieren und in einen Topf geben.
Pfefferkörner, Petersilie und Weisswein zufügen, mit Wasser aufgiessen,
so dass alle Zutaten bedeckt sind. Bei kleinster Hitze 30 Min. köcheln
lassen. Den Schaum ständig abschöpfen. Der Fond sollte klar aussehen.
Anschliessend denselben durch ein mit einem Leinenhandtuch ausgelegtem
Spritzsieb schütten.

Den Fond für die nachfolgenden Saucen gebrauchen.

* Quelle: Nach Nordtext 01.10.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Erfasser: Ulli

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Aufbau, Fond, Fisch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kürbisgemüse
Das Fruchtfleisch wird in kleine Stücke geschnitten und mit der Butter und den feingeschnittenen Schalotten angedünstet. ...
Kürbisgemüse (mit Äpfel)
Den Kürbis küchenfertig vorbereiten, Kerne und Schale entfernen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. ...
Kürbisgemüse I
Kürbis in Würfel schneiden, in Butter andünsten, mit Brühe auffüllen, Lorbeerblatt und gespickte Zwiebel hinzufügen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe