Fischklößchen in Apfelweinsauce

  750g weißfleischiger Fisch, fangfrisch (z. B. Seehe
   Haut und Gräten entfernt
  2lg Zwiebeln; fein gehackt
  6tb Olivenöl
  6tb Petersilie; frisch gehackt
  2 Scheib. altbackenes Weißbrot; in
  4tb Milch; eingeweicht
  2 Knoblauchzehen
  4lg Eier
   Salz
   schwarzer Pfeffer a. d. M.
  6tb Mehl; evtl. 1/3 mehr
 
Für Die Apfelweinsauce: 2tb Zwiebel; gehackt
  2tb Butter
  2tb Mehl
  250ml starker Apfelwein
  600ml Fischfond, evtl. 1/3 mehr
  1 Zitrone; Saft und je 1 Streifen Schale
  2tb Petersilie; fein gehackt



Zubereitung:
Ein Rezept ergibt 4 bis 5 Portionen.

Die Zwiebeln in der Küchenmaschine fein hacken und in heissem Öl (1/3
der Gesamtmenge) goldgelb braten. Petersilie, Brot und Knoblauch klein
schneiden oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Den Fisch dazugeben
und zerkleinern.
Zwiebeln mit 3/4 der Eier zugeben und kräftig würzen. Zutaten
vermengen, die Masse soll aber nicht breiig werden. In den Kühlschrank
stellen, während die Sauce zubereitet wird.

In einem kleinen Topf die Zwiebeln in Butter weich dünsten. Mehl
einrühren und 1 Minute garen. Apfelwein, Fischfond, Zitronenschale und
Zitronensaft dazugeben und alles sanft köcheln lassen. Die Fischmasse
mit einem Suppenlöffel abstechen und auf der bemehlten Arbeitsfläche
zu Klösschen rollen. Das restliche Ei auf einer Untertasse
verschlagen, die Fischklösschen darin wenden.

Fischklösschen in Olivenöl goldbraun braten. In einer vorgewärmten
flachen Schüssel anrichten. Die Zitronenschale aus der Sauce nehmen,
Petersilie einrühren und abschmecken. Fischklösschen mit Sauce
übergiessen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maqueraux au four ( Makrelen aus dem Ofen )
Die Makrelen ausnehmen und aussen auf beiden Seiten einige leichte schräge Einschnitte machen. In jeden Fisch ein Thymia ...
Maränenfilet mit Lauchrolle in Estragonbutter
Die Filets würzen und auf der Hautseite einmehlen. Mit der Hautseite zuerst in die Pfanne legen und kross anbraten. Dann ...
Marinierte Aalrouladen
1. Aalfilets mit einem Plattiereisen flach klopfen. Salzen und pfeffern. Zwiebeln abziehen und 2 davon sehr klein würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe