Fischkrapfen

 
FÜLLUNG: 1tb Butter
  250g Lauch; in feinen Streifen
  150g Champignons; grob; gehackt
  180ml Saucenhalbrahm; 2/3 beiseite gestellt
  250g Tiefgekühlte Lachsfilets angetaut; in Würfeli
  0.25 geh. TL Salz
   Pfeffer
 
KRAPFEN: 2 Blätterteige; rechteckig
   ausgewallt je ca. 25x42cm
  1 Ei; verklopft
  16sm Schwarze Pfefferkörner zum Garnieren
 
RAHMGEMÜSE:  beiseite gestelltes Gemüse
  50ml Weisswein
   beiseite gestellter Saucenhalbrahm
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Betty Bossi, Telescoop Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
: Vor- und zubereiten: ca. 50 Minuten
: Backen: ca. vierzig Minuten

Füllung: Butter warm werden lassen, Lauch und Champignons ca.zwei
Minuten andämpfen. 1/3 des Gemüses in eine Schüssel geben, Rahm
dazugiessen, mischen, auskühlen. Restliches Gemüse in der Pfanne für
die Sauce beiseite stellen.

Fischwürfeli zum Gemüse in die Schüssel geben, mischen. Füllung
würzen, bis zur Verwendung zugedeckt kühl stellen.

Krapfen: Teige auslegen, je 6 Rondellen von ca. 11 cm Durchmesser
ausstechen, kühl stellen. Teigresten aufeinander legen, auf wenig Mehl
ca. 2 mm dick auswallen, weitere 4 Rondellen ausstechen,kühl stellen.
Aus dem restlichen Teig Fischgarnituren ausstechen, kühl stellen.

Füllung auf je eine Rondellenhälfte verteilen, Ränder mit wenig Ei
bestreichen, freie Teighälften über die Füllung legen. Ränder mit
einer Gabel gut andrücken. Krapfen auf zwei mit Backpapier belegte
Bleche legen, ca. fünfzehn Minuten kühl stellen.

Krapfen mit wenig Ei bestreichen, mit Gabel einstechen. Garnituren
darauf legen, mit restlichem Ei bestreichen, je 1 Pfefferkorn als Auge
darauf legen, gut andrücken.

Backen: nacheinander je ca. zwanzig Minuten in der Mitte des auf 200
Grad vorgeheizten Ofens.

Rahmgemüse: Gemüse warm werden lassen, Wein dazugiessen, aufkochen,
vollständig einköcheln. Rahm darunter rühren, würzen, nur noch
heiss werden lassen.

Servieren: Krapfen und Rahmgemüse auf Tellern anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Tiramisu
Löffelbiskuits in eine flache Form legen. Wasser zum Kochen bringen und Nescafe Espresso darin auflösen. Mit 2 El Mande ...
Rhabarber-Tiramisu
Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig ...
Rhabarber-Tiramisu
Eigelb mit Vanillezucker und Zucker zu einer cremigen Masse aufschlagen. Weizenpuder und Mandeln vermischen und unter di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe