Fischmaultaschen mit Spinatsauce

 
Nudelteig:: 200g Weizenmehl
  1tb Hartweizengriess
  1 Ei
  2 Eigelb
  1tb Olivenöl
   Salz
   Frischhaltefolie
 
Füllung:: 200g Forellenfilet ohne Haut
  1pn Zitronensaft
  150g Sahne
  0.25bn Dill, fein gehackt
  0.25bn Estragon, fein gehackt
  0.25bn Basilikum, fein gehackt
  1 Ei, zum Bestreichen
   Salz, Pfeffer
   Muskat
 
Sauce:: 2 Schalotten, fein geschnitten
  2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  100ml Gemüsebrühe
  50ml Sahne
  150g Blattspinat
  1tb Pernod
   Salz, Muskat
   Butter



Zubereitung:
Für den Nudelteig Mehl und Griess vermischen, eine Mulde eindrücken
und verquirltes Eier mit Eigelb, eine Prise Salz und Olivenöl zugeben.
Von innen nach aussen zu einem festen Teig kneten. Diesen in
Frischhaltefolie verpackt im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen
lassen.

Fischfilet in Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer, Muskat und
Zitronensaft würzen und unter Zugabe der Sahne in einem Cutter zu
einer Farce verarbeiten. Darunter die fein gehackten Kräuter mischen.

Mit einer Nudelmaschine oder einem Nudelholz den Teig sehr dünn
ausrollen und in 10 x 6 cm grosse Rechtecke schneiden. Auf die Hälfte
der Rechtecke Fischfarce geben, die Ränder mit etwas verquirltem Ei
bepinseln und mit einem weiteren Teigstück abdecken.
Die Ränder gut andrücken und mit der flachen Hand die Maultaschen
platt drücken, dass sich die Füllung gut verteilt.

In leicht kochendem Salzwasser die Maultaschen ca. 10 Minuten ziehen
lassen.

Für die Sauce Schalotten und Knoblauch mit etwas Butter anschwitzen,
mit Brühe und Sahne auffüllen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Geputzten Spinat ohne Blattrispen zugeben und aufmixen. Sauce mit Salz,
Muskat und Pernod abschmecken.

Die Maultaschen aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und mit der
Spinatsauce anrichten.

Pro Portion: 739 kcal / 3089 kJ
29 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiss, 50 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedämpfte Äschen
Die ausgenommenen Äschen auf der Aussenseite schräg einschneiden, innen und aussen mit Zitronensaft säuern und mit Salz ...
Gedämpfte Fische nach chinesischer Art
(*) Vom Händler küchenfertig vorbereiten lassen. Sesam in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Abkühlen, dann f ...
Gedämpfte Fischfilets
Den Chinakohl halbieren, den weissen Strunk herausschneiden, die Kohlblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Di ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe