Fisch-Nuggets mit Feldsalat

 
NACH EINER VERÖFFENTLICHUNG:  in: einfach gut kochen
   Ausgabe 3/2005
 
ZUBEREITUNG:  35 Minuten
  200g Feldsalat
  1tb Senf mittelscharf
  3tb Weißweinessig
   Pfeffer & Salz
  4tb Sonnenblumenöl
  0.5bn Schnittlauch
  2 Rote Zwiebeln
  225g Mehl
  2 Eier (M)
  150ml Trockener Weißwein ersatzweise Mineralwasser mit Kohlensäure
  600g Rotbarschfilet
  300ml Pflanzenöl zum (evtl. mehr) Frittieren
 
FEURIGER TOMATEN-DIP: 1 Knoblauchzehe
  200g Mayonnaise
  6tb Passierten Tomaten Fertigprodukt
   Pfeffer & Salz aus der Mühle
   Chilipulver



Zubereitung:
Im würzigen Outfit kommt der Rotbarsch ganz gross raus 1. Salat
putzen, waschen und trockenschütteln. Senf, Essig und 3-4 EL Wasser
verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 3 EL Öl unterrühren.
Schnittlauch abbrausen, trockenschüttein, in Röllchen schneiden und
unter das Dressing mischen.

2. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Übriges Öl in einem Topf
erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, vom Herd ziehen. 150 g Mehl,
Eier und Wein verrühren. Salzen, Pfeffern und die Zwiebeln zufügen.

3. Fisch abbrausen, trockentupfen, 3-4 cm gross würfeln. Leicht
salzen, Pfeffern und im restlichen Mehl wenden.

4. Pflanzenöl in einem breiten Topf erhitzen. Fischwürfel durch den
Zwiebelteig ziehen, in heissem Öl 1-2 Minuten ausbacken siehe Tipp .
Salat mit Dressing marinieren, mit den Nuggets auf Tellern anrichten.

* Pro Portion: 575 kcal12420 kJ 44 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiss, 25 g
Fett : I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F
O!
: Und dazu...

... feuriger Tomaten-Dip: Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln. Mit
Mayonnaise und passierten Tomaten Fertigprodukt verrühren. Mit Salz,
Pfeffer und Chilipulver pikant abschmecken. Zu den Nuggets servieren.

: H I N W E I S! - H I N W E I S! - H I N W E I S! - H I N W E I S!
:Statt Feldsalat kann man auch Rucola nehmen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steinbuttfilets mit Dijon-Senf-Sauce
(Filets de Turbot a la Moutarde de Dijon) * Filets aus dem Steinbutt auslösen und häuten (auf Wunsch macht das der Fisc ...
Steinbuttlasagne mit grünen Linsen
Zutaten für den Nudelteig auf der Arbeitsfläche gut verkneten und etwa eine Stunde ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen ...
Steinhuder Aal mit Petersiliensauce
Die Kartoffeln mit Schale weichkochen. Den Aal filetieren, von Haut und Gräten befreien. Die Aalfilets in Weisswein mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe