Fischpfanne mit Buschbohnen

  600g Fischfilet mit festem Fleisch
   (entweder Viktoriabarsch oder Seeteufel)
  0.5 Zitrone, Saft von
  2 rote Zwiebeln
  300g Lauchzwiebeln
  400g Möhren
  500g Buschbohnen
  4tb Öl
  20g Butter
   Pfeffer
   Koriander
  0.125l Gemüsefond oder Brühe
  1tb Honig



Zubereitung:
Das Fischfilet waschen, trockentupfen und kurz vor dem Garen salzen und
mit Zitrone beträufeln. Das Fleisch wird dadurch fester. Vorsicht: Den
gesalzenen Fisch auf keinen Fall stehenlassen! Das Salz entzieht ihm
die Flüssigkeit und das Ergebnis ist ein trockener Fisch ohne
Geschmack. Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfelchen schneiden.
Dann die Möhren schälen bzw. mit einer Gemüsebürste die Schale
abbürsten, kurz unter kaltes Wasser und in nicht zu dünne Stifte
schneiden. Die Buschbohnen putzen, also oben und unten abschneiden,
waschen und, je nach Länge, halbieren. Die Bohnen und die Möhren rund
5 Minuten blanchieren, so dass beides noch knackig ist.
Am besten macht man nach 5 Minuten eine Garprobe. Ist das Gemüse noch
zu hart, lässt man es ca. 3 Minuten weitergaren. Kurz in Eiswasser
bzw. in kaltes Wasser tauchen. Das Öl in einer Pfanne mit hohem Rand
erhitzen, die Zwiebel darin glasig werden lassen, die abgetropften
Bohnen und Möhren und danach die Gemüsebrühe oder den Fond dazu
geben. Zum Würzen das Salz, den Pfeffer und eine Prise Koriander
untermischen. Zum Schluss die Butter im Gemüse zergehen lassen.
Währenddessen das Fischfilet würfeln und die Lauchzwiebeln schneiden.
Beides kommt, zusammen mit dem Honig, in die Gemüsepfanne. Das Ganze
bei geringer Hitze noch 10 Minuten garziehen lassen und dann servieren.
Als Beilage kann man Reis, oder auch einfach Roggenbrot dazugeben.
: : Viktoriabarsch
:Notizen (*) : Quelle: aus dem SWF 4-Radioladen
: : vom 15. bis 18. September 1997
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nudeln mit Lachsstreifen
Rahm, Portwein und Zitronenschale fünf bis zehn Minuten köcheln lassen, dann Dill und Käse untermischen. Inzwischen die ...
Nudeln mit Marroni-Kürbis-Gemüse an Currysauce
Pasta einmal anders: Nudeln mit Marroni-Kürbis-Gemüse an Currysauce. Die frischen Marroni in kochendem Wasser 4 Minuten ...
Nudeln mit Meeresfrüchten
Muscheln sorgfältig putzen, waschen. In kochendem Wasser etwa 5 Minuten garen, bis sich alle Schalen geöffnet haben. Mus ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe