Fisch-Pilz-Gemüse

  1kg Schellfisch
  1 Zitrone
  4 Tomaten geviertelt
   Mischpilze
   Thymian
   Knoblauch
   Schnittlauch
  0.25l Fischbrühe



Zubereitung:
Schellfisch in grosse Stücke schneiden, mit Zitronensaft und Salz
würzen. Fisch in eine gefettete Form mit den Tomatenvierteln
schichten und mit Mischpilzen bedecken.

Mit Thymian, Knoblauch und Schnittlauch würzen.

Fischbrühe zugiessen und 35 min. zugedeckt garen lassen.

13.04.1994 (Tm)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fisch, Salzwasser, Gemüse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brandade, Klippfischpüree aus der Provence
Brandade: "brandar" (Provence), gleichbedeutend mit "remür", umrühren. Den Klippfisch für mindestens 12 Stunden in kalt ...
Brandade, Stockfischpüree aus der Provence
Brandade: "brandar" (Provence), gleichbedeutend mit "remür", umrühren. Den Stockfisch für mindestens 12 Stunden ...
Brandenburger Hochzeitssuppe
Das Fleisch mit 2 l kaltem Wasser und wenig Salz im offenen Topf langsam zum Kochen bringen. Inzwischen das Suppengrün p ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe