Fisch-Rillettes

  300g Frisches Lachsforellenfilet ohne Haut und Gräten
   Salz
  1 Zitrone
  200g Räucheraal ohne Haut und Gräten
  2bn Schnittlauch
  1bn Dill
   Pfeffer
  2tb Weinbrand
  2tb Rote Pfefferbeeren; gestossen



Zubereitung:
Das Lachsforellenfilet abspülen und in wenig Salzwasser mit einem
Teelöffel Zitronensaft etwa sieben Minuten zugedeckt garen.
Räucheraal mit einer Gabel zerdrücken. Die Kräuter abspülen,
trockentupfen und hacken. Abgetropfte zerdrückte Lachsforelle, Aal und
Kräuter vermengen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und eventuell
Weinbrand abschmecken. In Schälchen füllen und mit gestossenen roten
Beeren bestreuen. Mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Tips: Dazu: geröstetes Bauernbrot

Nährwerte: pro Portion ca. 145 Kalorien, 9 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Steinbutt mit Champignons, Zucchetti und Zwiebelsprossen
Champignons und Zucchetti rüsten und in feine Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken. In der Butter ...
Steinbutt mit Jackfrucht und Kiwi
1. Das Jackfruchtfleisch bzw. die Fruchtsegmente von den Kernen lösen und das Fleisch grob würfeln. Die Schalotten und d ...
Steinbutt mit Joghurtsauce
1. Apfel waschen, trockenreiben, achteln, entkernen und in sehr feine Scheiben schneiden. Mit 2 El Essig beträufeln. Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe