Fisch-Sticks mit Zwetschgensauce

  0.5tb Erdnussöl
  1 Schalotte; fein gehackt
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  200g Tiefgekühlte Zwetschgen angetaut; in Schnitzen
  2tb Flüssigen Honig
  2tb Weissweinessig
  1tb Limettensaft
  1tb Sojasauce
   Salz
  1 geh. TL Chilipulver
   Nelkenpulver
 
FISCHSTICKS: 2tb Weissmehl
  0.5 geh. TL Salz
   Pfeffer
  1 Frisches Ei; verklopft
  1tb Sojasauce
  1tb Flüssigen Honig
  150g Hartes Brot
  600g Dorschfilets
 
REF:  Betty Bossi,Coopzeitung Nr. 47/16.11.2004
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Sauce: Öl warm werden lassen, Schalotte und Knoblauch andämpfen,
Zwetschgen kurz mitdämpfen. Honig beigeben, unter Rühren köcheln,
bis eine sirupartige Flüssigkeit entsteht. Essig, Limettensaft und
Sojasauce beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. fünfzehn Minuten
köcheln, bis die Masse dickflüssig ist, pürieren. Sauce würzen,
auskühlen.

Fisch-Sticks: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller
vorwärmen. Mehl in einen tiefen Teller geben, würzen. Ei, Sojasauce
und Honig in einem tiefen Teller verrühren. Brot in einen festen
Plastikbeutel geben, mit dem Wallholz zerdrücken oder im Cutter grob
mahlen. Brotkrümel auf einen flachen Teller geben. Fisch quer
halbieren, dann längs in je 3 Streifen schneiden. Portionenweise im
Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, in der Eimasse, dann
in den Brotkrumen wenden, Panade gut andrücken. Öl in einer
beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Fisch-Sticks
portionenweise bei mittlerer Hitze ca. vier Minuten braten, warm
stellen.

Servieren: Tüten aus Pergamentpapier formen, Fisch-Sticks
hineinlegen, Zwetschgensauce dazu servieren.

Tipp: Statt hartes Brot Paniermehl verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heringssalat Mit Weisskohl, ÄPfel Und Speck
Kohlkopf vierteln und den Strunk entfernen. Kurz in kochendes Salzwasser geben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Spec ...
Herings-Schmaus
Heringe einige Stunden in kaltem Wasser wässern, dann putzen und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz, Essig und Zucker ...
Heringsstipp mit Pellkartoffeln
Die Salzheringe 2 Stunden in kaltem Wasser entsalzen. Die Heringe häuten und entgräten. Die Filets auslösen und diese fü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe