Flambiertes Pfeffersteak in Portweinsauce

  2 Filetsteaks vom Rind
  1 Feingehackte Schalotte
  1tb Geschroteter schwarzer Pfeffer
  0.125l Fleischfond
  1tb Feinst gewürfelter Lauch
  1tb Feinst gewürfelte Sellerieknolle
  0.125l Madeira
  20ml Cognac
  1tb Orangenmarmelade
  1tb Butter
  0.5tb Olivenöl



Zubereitung:
Steaks pfeffern, salzen und auf einer Seite den geschroteten schwarzen
Pfeffer andrücken. Fleisch auf dieser Seite in Öl etwa vier Minuten
bei kleiner Hitze braten, wenden und noch einmal genauso lange braten.
Schalotten zugeben, anbraten bis sie Farbe nehmen, mit Cognac
flambieren und zugedeckt ruhen lassen.

In einer separaten Pfanne das gewürfelte Gemüse anbraten.
Orangenmarmelade in die Pfanne rühren, mit Bratensaft und Madeira
ablöschen. Filets und flambierten Fond in die Sauce geben, aufkochen
und mit etwas Butter binden.

Dazu passen Ofenkartoffeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Klassisches Rinderfilet-Carpaccio mit Rucola und Parmesan
Tipp: Wenn das Fleisch nicht dünn genug geschnitten ist, gibt man es zwischen einen Gefrierbeutel und rollt es vorsichti ...
Klassisches Rumpsteak
Die Steaks kurz kalt abspülen und trockentupfen. Den Fettrand rundum einschneiden, damit sich die Steaks beim Braten nic ...
Kleftiko (Fleisch nach Diebesart)
Zum Backen einen Römertopf und etwas Mehl und Wasser zum Verschliessen des Römertopfs. Das Fleisch in grössere Stücke s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe