Flammekuchen mit Drei Belägen

  1kg Mehl
  40g Hefe
   Salz
  1ts Zucker
  10tb Öl
  1kg Gemüsezwiebeln
  30g Butter/Margarine
  250g Bacon
  1bn Frühlingszwiebeln
  1bn Thymian
  400g Gekochte Kartoffeln
  250g Blutwurst
  1lg Roter Apfel
  1tb Zitronensaft
   Pfeffer
  500g Weintrauben (rote und blaü)
  100g Gorgonzola
  100g Walnußkerne
  10 Eigelb (Kl. M)
  750g Schmand
   Muskatnuß (frisch gerieben)



Zubereitung:
1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Hefe mit 700 ml
lauwarmem Wasser verrühren, mit 1 Tl Salz, dem Zucker und 8 El Öl zum
Mehl geben. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührers zu einem
glatten Teig verkneten. Zugedeckt 3 Stunden im Kühlschrank
ruhenlassen.

2. Für den ersten Belag die Zwiebeln pellen, in feine Streifen
schneiden und im Fett glasig dünsten. Den Bacon fein würfeln, die
Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Thymian von
den Zweigen zupfen. Den Bacon in einer Pfanne kross ausbraten, die
Frühlingszwiebeln und den Thymian kurz mitdünsten.

3. Für den zweiten Belag die Kartoffeln pellen, würfeln und in 2 El
heissem Öl bei mittlerer Hitze kross braten. Die Blutwurst würfeln.
Den Apfel waschen, in Würfeln vom Kerngehäuse schneiden und mit dem
Zitronensaft mischen. Mit den Kartoffeln und der Blutwurst mischen,
salzen und pfeffern.

4. Für den dritten Belag die Weintrauben waschen und von den Stielen
zupfen, die blauen Trauben entkernen. Den Gorgonzola fein würfeln, die
Walnüsse hacken.

5. Den Teig nochmals zusammenschlagen, in 3 gleich grosse Stücke
teilen, 2 Stücke wieder kalt stellen. 1 Stück auf dem gefetteten
Backblech dünn ausrollen. Das Eigelb und den Schmand verrühren, mit
Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit den Zwiebeln mischen. 1/3
davon auf dem ausgerollten Teig verteilen. Im heissen Ofen bei 225 Grad
auf der untersten Schiene 10 Min. vorbacken, dann abkühlen lassen.

6. Die 3 Beläge zu je 1/3 in Streifen auf dem Blech verteilen und 15
Minuten bei 225 Grad (Gas 4, Umluft je 10 Min. bei 200 Grad vor- und
weiterbacken) backen. Die beiden anderen Flammekuchen ebenso
zubereiten, warm servieren.

Zubereitungszeit: 120 min; Nährwerte: kcal: 337



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sahnige Schoko-Nuss-Torte
Fett und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Backpulver und Nüsse mischen, unterrühren. Boden einer ...
Sahniger Brombeerkäsekuchen
Die Mürbeteigzutaten, ausreichend für vier Böden, zu einem festen Teig kneten, in Fri chhaltefolie packen und kalt stell ...
Sahniger Brombeerkäsekuchen
Die Mürbeteigzutaten, ausreichend für vier Böden, zu einem festen Teig kneten, in Fri chhaltefolie packen und kalt stell ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe