Flecke

  



Zubereitung:
500 bis 1000 g Pansen, Euter, Netz- und Blättermagen, eventuell auch
Herz und Lunge verwenden. Die Innereien werden gründlich heiss und
kalt gewaschen, in 2cm grosse Stücke geschnitten und etwa 4 Stunden
gekocht. Bevor sie gar sind, gibt man Lorbeerblatt, Zwiebeln, Piment,
Pfeffer und Salz daran. Die Brühe wird mit einer Mehlschwitze gebunden
und mit Essig, Zucker und sauren Gurken abgeschmeckt.
:Notizen (*) : Quelle: Solidaritätsbasar des VDJ der DDR
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbsleber-Pflanzerl mit frischem
Toastbrot grob würfeln und in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Die Kalbsleber grob würfeln und kurz pürieren. Schalot ...
Kalbsleberscheiben mit Karotten-Erdäpfelpüree
Kalbsleberscheiben pfeffern, leicht mehlieren (= in Mehl wenden bzw. mit Mehl bestauben). In einer Pfanne etwas Butter e ...
Kalbsleberscheiben mit Salbeipüree
Kalbsleberscheiben mit Pfeffer und Zitronensaft würzen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Leber mit etwas Mehl stauben un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe