Flecke aus Schleie (Flaczki Z Lina)

  150g Wurzelwerk
  800g Fisch
  40g Fett
   Salz
  20g Mehl
  0.125l saure Sahne
   Muskatnuss
   Majoran
   Paprika
   Pfeffer
   Basilikum
  1tb gewiegte Petersilie



Zubereitung:
Das gewaschene, geschnittene und fein gehobelte Wurzelwerk in wenig
Wasser 10 Minuten halbweich kochen. Die Schleie ausnehmen, putzen,
filetieren. Aus Kopf und Gräten einen Sud kochen. Die Filets in 1 1/2
cm breite Streifen schneiden und in siedendem Fett schnell anbraten.
Das Wurzelwerk mit dem Fisch vermengen, 3 bis 4 Esslöffel Sud
dazugiessen, salzen und auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten
weiterkochen. Die Flecke mit in 1/8 Liter kalten Sud angerührtem Mehl
binden. Saure Sahne zugeben, mit Muskatnuss, Majoran, Paprika und
Pfeffer abschmecken, Basilikum und gewiegte Petersilie hinzufügen.

* aus "Polnische Spezialitäten" Verlag f.d. Frau, Leipzig 1979
Stichworte: P4, polnisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gedünsteter Seefisch in Senfsoße
Dieses Rezept lernte ich auf einer Reise durch Norwegen kennen. Hierfür einen herzlichen Dank an Turid T. Melheim aus St ...
Gedünstetes Fischfilet auf Bohnen-Tomaten-Ragout, Oliven...
* Die vorbereiteten Kartoffeln mit Olivenöl und Kräutersalz vermengen und bei 175 °C 20 Minuten backen. Zum Schluss die ...
Gedünstetes Heilbuttfilet mit Wurzelgemüse auf Pfifferling.
1 Schalotte und die Knoblauchzehe, Möhre und Sellerie schälen und in winzige Würfel schneiden. In einer Kasserolle Schal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe