Fleischbällchen im Sauerkrautnest

 
KOCHSUD: 150g Bauchfleisch mit Schwartl
  1 Geräuchertes Schweinsripperl
  2tb Öl
  20g Mehl
  1tb Edelsüßes Paprikapulver
  2ts Kümmel
  1 Grüne Paprikaschote
  1 Entkernte Tomate
  1 Zwiebel (feinblättrig geschnitten)
  1 Lorbeerblatt
  1 Suppenwürfel
  1l Wasser
   Salz
 
FLEISCHBÄLLCHEN: 400g Faschierte Schweinsschulter
  1 Ei
  1sm Zwiebel (fein gehackt)
  1tb Öl
  1 Zerdrückte Knoblauchzehe
  1ts Edelsüßes Paprikapulver
  80g Ungekochter Reis
  700g Sauerkraut
   Salz, Pfeffer
  4tb Sauerrahm



Zubereitung:
Für den Kochsud:

In einem Topf Öl leicht erhitzen, Mehl darin leicht anschwitzen.
Danach vom Herd nehmen und das Paprikapulver einrühren. Kümmel und
feinblättrig geschnittene Zwiebel dazugeben, mit 1 Liter Wasser
aufgiessen. Schweinsripperl und Bauchfleisch einlegen, Paprikaschote,
Tomate, Lorbeerblatt dazugeben, aufkochen, mit Suppenwürfel und Salz
würzen.

Für die Fleischbällchen:

Fein gehackte Zwiebel in etwas Öl dünsten, mit der faschierten
Schweinsschulter, zerdrückten Knoblauchzehe, Ei, Paprikapulver,
Pfeffer und Salz vermengen, würzig abschmecken. Den Reis dazu geben
und gut vermischen.

Das Sauerkraut leicht ausdrücken. Fleischmasse zu Bällchen mit ca. 3
cm Durchmesser formen und in das Sauerkraut einwickeln. Bällchen
vorsichtig in den kochenden Sud einlegen. Etwa 40 bis 50 Minuten bei
eher geringer Hitze köcheln lassen.

Da sich das Sauerkraut während der Kochzeit von den Fleischbällchen
lösen kann, wird zum Anrichten auf dem Teller zuerst aus dem
Sauerkraut ein Nest gemacht.

2 bis 3 Fleischbällchen auf das Sauerkraut setzen und mit etwas
Sauerrahm garniert servieren.

Getränk: Goldbräu



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Prikadel Jagung
Den Mais (Feuchtigkeit aufheben) leicht uleken oder mit einer Gabel fein machen zusammen mit den Gewürzen. Zucker und Sa ...
Profiteroles mit Erdbeer-Quarkfüllung
Für den Brandteig die Milch mit der Butter und einer Prise Jodsalz in einen Topf geben und aufkochen. Inzwischen das Me ...
Prosecco-Beeren-Gelee auf Limetten-Joghurt
1. Förmchen (je 125 ml Inhalt) mit Wasser ausspülen und mit Klarsichtfolie auslegen. Förmchen zwei Drittel hoch mit den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe