Fleischbällchen-Pizza

  1 St Grundrezept Hefe- oder Quark-Öl-Teig
 
Für den Belag:: 1 St Zwiebel kleine
  2 St Knoblauch zerdrückt,besser fein gewürfelt
  250g Rinderhack
  1 Pr. Salz
  0.5ts Pfeffer schwarz, a.d.M.
  0.25ts Kreuzkümmel
  4tb Olivenöl kaltgepresstes
  1cn Tomaten 400 g Einwaage
  0.125ts Cayennepfeffer
   Oregano nach Belieben undvielleicht noch
   Thymian oder/und
   Basilikum
  50g Oliven grüne, mit Paprikagefüllt
  1 Bd. Basilikum oder 1Töpfchen
  125g Cocktailtomaten
  75g Parmesan frisch gerieben



Zubereitung:
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein
grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belägen die doppelte
Teigmenge herstellen.

Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln, ebenso den Knoblauch. Mit
dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel gut verkneten,
aus der Masse kirschgrosse Klösschen formen. Mit 2 El
Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten.
Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das
Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Für eine Pizza mit
zwei Belägen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit
einem dünnen Teigstreifen eine Trennlinie markieren.

Die Dosentomaten abtropfen lassen, mit der Gabel zerdrücken
und kräftig mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Oregano
abschmecken (Thymian und/oder Basilikum passen auch gut dazu).
Die Tomatenmasse auf dem Teig verteilen.

Die Oliven in Scheiben schneiden und darüberstreuen.
Hackbällchen sternförmig auf der Pizza verteilen, dazwischen
Basilikumblättchen legen, auf die je 1-2 halbierte
Cocktailtomaten mit der Schnittfläche nach unten gesetzt
werden. Über das Ganze 2 El. Olivenöl träufeln und 20 Minuten
backen. Dann den Parmesan darüberstre



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spaghetti alla Marinara
Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Spaghetti hineingeben und bei gleichmäßiger Hitze 10 Minuten koc ...
Spaghetti alla Myrta
Marianne Kaltenbach: Besonders gehaltvolle Spaghetti, die ich bei Tessiner Freunden in Ascona zum erstenmal gegessen und ...
Spaghetti alla Norma
Die Auberginen in Würfel von 1-2 cm Kantenlänge schneiden und in einer Schüssel mit Salz bestreuen. 1/2 Stunde ziehen la ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe