Fleischvögel auf Sauerkraut

  1 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  1tb Butter
  1kg Sauerkraut
  1dl Weisswein
  150ml Hühnerbouillon
  1.5tb Edelsüsser Paprika
  100g Paprikawurst;z.B. Chorizo(*)
  100g Kalbsbrät
  8 Rindsschnitzel zum Schmoren
  8 Tranchen Bratspeck
   Salz
   Pfeffer
  2tb Bratbutter
 
REF:  Annemarie Wildeisens Kochen 01-02/2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In der Butter hellgelb
dünsten. Davon 1 Esslöffel (bei 4 servings) beiseite stellen für die
Fleischvogelfüllung.

Das Sauerkraut wenn nötig abtropfen lassen, zu den verbleibenden
Zwiebeln in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Mit Paprika würzen
und mit Weisswein sowie Bouillon ablöschen. Aufkochen und zugedeckt
auf mittlerem Feuer etwa sechszig Minuten kochen lassen.

Inzwischen die Paprikawurst schälen und klein würfeln. Mit den
beiseite gestellten Zwiebeln zum Kalbsbrät geben und alles gründlich
mischen.

Die Rindsschnitzel auf der Arbeitsfläche auslegen. Die Brätmasse
darauf verteilen und ausstreichen. Die Schnitzel aufrollen und je mit
einer Specktranche umwickeln.

Die Fleischvögel mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen
Bratbutter rundum etwa zwei Minuten kräftig anbraten. Aus der Pfanne
nehmen.

Nach dreissig Minuten der Garzeit die Fleischvögel ins Sauerkraut
einbetten und noch etwa dreissig Minuten mitschmoren. Zum Schluss mit
Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

(*) Chorizo / Paprikawurst: Die Trockenwurst mit dem
unverwechselbaren, paprikafarbenen Fleisch ist spanischer Herkunft.
Sie gehört nicht gerade zu den Leichtgewichten, denn je nach
Hersteller wird nebst Schweinefleisch und evtl. Kalbfleisch auch recht
viel Fett unter die Wurstmasse gearbeitet. Chorizos gibt es von pikant
bis feurig scharf, Vorsicht ist beim Einkauf also angebracht.
Anstelle von Chorizo kann für die Fleischvögel auch eine andere
pikante Trockenwurst verwendet werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Filet Wellington Orf
1 Stunde 20 Minuten, aufwändig Lungenbraten salzen und pfeffern, etwa 8 Minuten in heissem Öl rundum auf allen Seiten a ...
Filet-Apfel-Toast
1. Grill vorheizen. Die Brotscheiben anrösten. Zwiebeln und Äpfel nach Belieben schälen, Äpfel entkernen, beides in dünn ...
Filetbraten im Römertopf
Rinderfilet ringsum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Gewässerten Römertopf mit Butterflöckchen auslegen, das Flei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe