Fleisch-Zwetschgen-Knödel

  18 Zwetschgen
 
Knödel-Masse: 1 Zwiebel fein gehackt
  1 Bd. Petersilie fein gehackt
  1 Scheibe Altbackenes Brot dito
  350g Schweinefleisch, gehackt
  150g Bratspeck gehackt
  1 Ei
  2tb Sesamsamen geröstet
   Salz
   Pfeffer
 
Sauce: 2dl Apfelwein
   Zimt
   Nelkenpulver



Zubereitung:
Die Hälfte der Zwetschgen halbieren, die andere Hälfte vierteln.

Alle Knödelzutaten zu einen Teig vermengen und würzen. Pro Person
zwei Knödel formen, dabei je 2 Zwetschgenhälfte in die Mitte
einarbeiten.

Für die Sauce alle Zutaten aufkochen, bei starker Hitze auf die
Hälfte der Flüssigkeit einkochen lassen. Die Zwetschgenviertel
zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die Knödel in heisser Butter rundherum ca. 10 Minuten braten.

Mit der Zwetschgensauce servieren.

* Quelle: Nach: Frutta, 12/95 Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Zwetschge, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Provenzalischer Gemüsegratin
Für 4-6 Personen. 1. Auberginen waschen, längs halbieren und in Fächer schneiden. Tomaten waschen, den Stielans ...
Provenzalisches Huhn
Die Knoblauchzehen pellen und grob hacken. Die Hähnchenbrüste (oder Hähnchenkeulen) mit Küchenkrepp trocknen und halbier ...
Provenzalisches Huhn >Das schnellste Huhn der Welt
Die Knoblauchzehen pellen und grob hacken. Die Hähnchenbrüste (oder Hühnerschenkel) mit Küchenpapier trocknen und ha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe